Wie beziehe ich mein mySheepi HOME richtig?

Pflege, was Du liebst

Dein ganz besonderer Kissenbezug

Für unsere mySheepi HOME Kissen haben wir für einen besonderen Kissenbezug entwickelt – so einzigartig wie unser Kissenkonzept.

Denn versuchst Du das mySheepi HOME mit einem herkömmlichen Kissenbezug zu beziehen, wirst Du schnell bemerken, dass es nicht so richtig sitzen mag. Zu eng, zu groß und an der Nackenrolle knauscht es. So kann es dazu kommen, dass die Funktionsweise des Kissens eingeschränkt wird.

Und deswegen gibt es den mySheepi Kissenbezug

Die großzügige, eingenähte Stofffalte des Bezugs sorgt für eine optimale Passgenauigkeit ohne die Bewegungsfreiheit Deiner Nackenrolle einzuschränken. Das unterstützt die Funktionsweise Deines Kissens und sorgt zusätzlich für hygienischen Schutz und kuschelige Gemütlichkeit.

Da unser Bezug genau wie unsere Kissen besonders ist, kann das Beziehen das erste Mal etwas ungewohnt sein. Mit ein wenig Übung brauchst Du nur wenige Handgriffe!

Um Dein HOME Kissen mit dem mySheepi Kissenbezug zu beziehen, folge den vier einfachen Schritten oder sieh Dir unser kurzes Video an.

1

Lege den mySheepi Kissenbezug so vor Dich, dass sich das Logo oben rechts befindet, der Reißverschluss nach oben zeigt und die Stofffalten nach unten zu Dir zeigen.

2

Beziehe Dein mySheepi HOME so, dass die Nackenrolle nach unten zeigt und das Label oben rechts ist. Schiebe das Kissen in die hintere Lasche, sodass die Stofffalte vornüber hängt.

3

Stopfe die Stofffalte zwischen Nackenrolle und Nackenkissen, sodass der Stoff gleichmäßig verteilt ist.

4

Schließe den Reißverschluss und stecke die vordere Stofffalte in die Nackenrolle. Fertig!

Kann ich mein mySheepi mit einem normalen Kissenbezug verwenden?

Natürlich kannst Du Dein mySheepi mit einem normalen Kissenbezug überziehen, es gibt dabei allerdings zwei Punkte zu beachten, da sonst die Funktionsweise eingeschränkt werden kann.

Nutze keinen zu engen oder zu lockeren Kissenbezug!

Ein zu enger Kissenbezug schränkt die Beweglichkeit der Nackenrolle ein, während ein zu lockerer Bezug durch Knittern und Falten einen unangenehmen Druck auf Deinen Hals-Nacken-Bereich auslösen kann. Das kann langfristig zu Schmerzen führen. Die Nutzung nicht angepasster Kissenbezüge mindert die Funktion und Wirkweise Deines mySheepi.

Schlafe unter keinen Umständen auf den Reißverschlüssen oder Nähten!

Alle Nähte haben wir so platziert, dass sie nach innen zeigen und Dein sensibler Nacken nicht darauf liegt. Das ist natürlich kein Zufall, sondern bewusst so entschieden und Teil des Patents, weil die Nackenrolle insbesondere im anspannenden Zustand einen sanften, gezielten Druck auf Deinen Hals-Nacken-Bereich und Deine Atlasringmuskulatur auslöst. Nähte und Reißverschlüsse würden demnach auch in dieser Position einen durchblutungsstörenden Druck auslösen und die optimale Versorgung Deines Gehirns stören. 

Achte darauf, dass Du Deinen Kissenbezug so auf Dein mySheepi ziehst, dass alle Nähte und Reißverschlüsse nach oben zeigen, so wie es vom Hersteller gewollt ist.

Gefällt Dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Facebook teilen
Share on email
E-Mail teilen
Share on whatsapp
WhatsApp teilen
Share on twitter
Twitter teilen

Nichts mehr verpassen!

Erhalte interessante Informationen rund ums Thema Schlaf und erfahre schnell von Updates zu uns, unseren Produkten und besonderen Angeboten.

Informationen dazu, wie mySheepi mit Deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dich selbstverständlich jederzeit durch den Abmelde-Link im Newsletter wieder abmelden oder einfach per E-Mail an hello@mysheepi.com.

Weitere spannende Beiträge